Decken

  • decken1
  • decken2
  • decken3
  • decken4
Wir fertigen grundsätzlich 2 Deckensysteme

Bei der Brettstapeldecke werden massive Brettlamellen hochkant miteinander verleimt oder vernagelt.
Bei der Verleimung verwenden wir einen zertifizierten, schadstofffreien Weißleim.
Dabei kann die Deckenunterseite in Sichtqualität gefertigt werden.

Vorteile der Brettstapeldecke sind:
• Hohe statische Tragfähigkeit
• Sehr gute akustische und thermische Eigenschaften
• Kurze Montagezeiten – leichtes Handling
• Angenehmes Raumklima durch feuchtigkeitsregulierende Eigenschaften von Massivholz

Die eigentliche traditionelle Holzdecke ist die Balkendecke.
Die Balken dienen als tragende Elemente, auf deren Oberseite Bretter gelegt werden, die dann die eigentliche Decke bilden.

Vorteile der Balkendecke sind:
• Hohe statische Tragfähigkeit
• Gute thermische Eigenschaften
• Verschiedene optische Gestaltungsvarianten

» Technisches Datenblatt zum Download